probably the same
header
# Monsters.

The monsters were never
under my bed.
Because the monsters
were inside my head.

I fear no monsters,
for no monsters I see.
Because all this time
the monster has been me.

- Nikita Gill

13.10.17 00:21


Werbung


# du und die Männer.

Du erzählst mir das Ganze, als wäre es irgendeine Geschichte, aus irgendeinem Buch. Aber das ist es nicht. Es ist Wirklichkeit. Es ist passiert. Und es ist hart für mich. Alles für mich zu behalten, obwohl er so gut für dich ist. Und dir tut es nicht einmal leid. Nicht ihm gegenüber und nicht mir gegenüber. Schade.
10.9.17 04:26


# Blut muss dicker sein, als Wasser.

Es gibt niemanden, mit dem ich mich so oft, so schlimm, aber auch so ehrlich streite, wie mit Dir. Es gibt niemanden, den ich auf genau die selbe Art und Weise liebe, wie ich Dich liebe. Du bist mein Fleisch, mein Blut - meine Familie. Wenn Mama und Papa irgendwann nicht mehr sind, sind es nur noch wir beide. Nur noch Du und ich. Du tust so viel für mich, ohne es zu merken und ich tue so viel für Dich, ohne Deine Wertschätzung zu verlangen, ohne, dass Du es vielleicht mitbekommst. So oft lasse ich alles stehen und liegen, nur für Dich. Einfach, weil ich Dich liebe. Weil Du wie ich bist, nur in männlich, um es mit Deinen Worten zu sagen. Wir sind gleich. Es gibt niemanden sonst, den ich nicht leiden sehen kann, bei dem ich es nicht aushalte, wenn er weint. Es gibt niemanden sonst, der es schafft mich alleine dadurch glücklicher zu machen, dass er selbst glücklich ist.
5.8.17 00:40


 [eine Seite weiter]
Code & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de