probably the same
header
# achso.

Kennt ihr das Gefühl, wenn euch jemand irgendwas erzählt und ihr versteht nur 'bla bla bla'? Ihr versucht der Person zuzuhören, aber ihr findet einfach nicht die innere Motivation dazu, und eigentlich ist es euch auch vollkommen egal, was dieser Mensch da genau redet, denn im Grunde habt ihr viel wichtigere Dinge, die ihr im Kopf durchgeht. Vielleicht kommt das nun etwas 'unpoetisch' und direkt rüber, aber ihr denkt euch einfach nur 'wann hält er denn endlich seine dumme Fresse?' - kenn ihr das? Heute war wieder einer dieser Momente. Ich kann es einfach nicht ab, wenn man um den heißen Brei redet, nur weil man Angst vor der Wahrheit hat. Also denke ich mir nur 'Jaja, reiss dir die Haare raus, um einen Grund zu finden, der mich weniger verletzt, aber komm mir nicht mit so einer Scheiße an.' Bin ich dir nicht mehr wert als so ein dummes Gelaber?
1.2.10 20:33


Werbung


#

'Ich bin nur hier, damit du was zu lachen hast. Du weiß nichts von mir, gar nichts. Aber nur, weil ich nutzlos bin, heißt das nicht, dass ich nichts bin.' [...]
2.2.10 20:30


# endlich 17 ! O.O

'es ist nur eine kleine Spielerei, richtig?'

Ja, ja das ist es. Ich mag es, zu 'spielen'. Ich weiß, wie man spielt. Das ist es, was mich praktisch unantastbar macht. Früher war das anders, früher war ich naiv, schwach, vielleicht einfach zu gutmütig. Heute ist das anders, ich bin kaputt, verhasst. Nichts kann mich kaputter machen, nichts kann mir wirklich weh tun -mir etwas anhaben-, ich weiß wie man es richtig macht. Wie man sich so weit distanziert, dass es nach mehr aussieht, aber nichts weiter als ein Spielchen ist -eine Spielerei- mit Verlusten, Verlierern, Verletzten. Vielleicht ist es hart, gemein, vielleicht nicht fair den anderen gegenüber, doch wer spielt, muss damit rechnen - selbst wenn man irgendwann alleine da steht.
3.2.10 21:04


 [eine Seite weiter]
Code & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de