probably the same
header
# I'm sorry for ur pain.

Es ist wie nasser Sand. Solang er nass ist, bleibt er als Ganzes in deiner Hand, aber sobald er trocknet rieselt er durch deine Finger und verliert sich im Wind.
__________________________________________________

Es ist erstaunlich, wie schnell ein paar Worte alles kaputt machen können. Du sagst das, was jeder von jemandem hören will. Eben die Worte, die eigentlich alles gut machen. Die Worte, die einen aufbauen. Du sagst das, was uns hätte festigen müssen und stattdessen zerbricht langsam alles. Ich halte das nicht aus.
1.11.11 20:34


Werbung


# Weil ein Lächeln manchmal reicht.

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns irgendwo halten. Und manchmal sind es eben die Dinge, von denen wir eigentlich nichts haben.
3.11.11 02:12


# Der Gedanke an dich.

Es gibt nichts zu sagen außer, dass ich dich vermisse. Dass ich dich liebe, wenn du nicht da bist. Dass ich es hasse, wenn du da bist. Dass ich dich gerne anschaue. Dass ich es hasse wie du redest. Dass ich es hasse in deiner Gegenwart alles falsch zu machen. Dass ich es liebe wie du mich ansiehst. Dass ich deine Berührungen manchmal vermisse. Dass mir das alles Angst macht. Furchtbare Angst.
3.11.11 22:07


 [eine Seite weiter]
Code & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de