probably the same
header
# Diese Vielleichts.

Jeder von uns kennt dieses Gefühl. Eine Sache, die irgendwie nicht abgeschlossen ist. Etwas, was einen immer wieder einholt. Ganz egal, ob es ein gebrochenes Herz, eine zerbrochene Freundschaft, ein Verrät, ein einfacher Streit oder sonst was ist. Du bist so eine Sache. Etwas beendetes, was nicht wirklich abgeschlossen ist. Es tut weh, obwohl da gar nichts sein sollte. Vielleicht ist es nur der Geist der Vergangenheit. Vielleicht ist es mein Gefühl der Schuld. Dass alles hätte anders kommen können, wenn ich nicht so gehandelt hätte, wie ich es damals tat. Wenn ich dich mehr wie einen Menschen behandelt hätte .. mir eingestanden hätte, dass du doch mehr warst. Bist. Was auch immer. Vielleicht wäre alles anders gekommen. Vielleicht nicht. Vielleicht ist es auch einfach nur ein Gefühl, da alles so schnell beendet war. So überstürzt, so wortlos. Das ist eigentlich das Schlimmste daran. Aber vielleicht sind es auch einfach zu viele Vielleichts um der Sache weiterhin Beachtung zu schenken.
29.6.17 00:29
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anon (17.8.17 19:08)
Oh ja! Bullseye. Genau so geht es mir auch!

Und man fragt sich: War es mehr? War es nicht mehr? Was wäre gewesen wenn es mehr gewesen wäre?
Oder ist es doch alles einfach nur die Sicht auf die Vergangenheit, die alles verklärt und verzieht. Das man alles übersieht, was eigentlich war und warum es nicht war.

Du sprichst mir aus dem Herzen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Code & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de