probably the same
# Liebe ist dort.

Es ist, als würde ich jedes Mal einen Teil von mir dort lassen. Als würde ich mich jedes Mal ein Stück mehr verlieren und immer, wenn ich mir die Frage stelle, was mir wichtig ist, was mir gut tut, was mich glücklich macht, werde ich unsicher. Ich weiß es nicht. Ich kann es nicht sagen. Mein Herz ist nicht hier, sondern dort und da und überall, wo es halt eben war. Aber nicht hier. Nach jedem Mal fällt es mir schwerer, mich hier wieder einzuleben, mich an das 'hier' zu gewöhnen und das 'dort' hinter mir zu lassen. Beim ersten Mal hatte ich das Gefühl, dass ich hier etwas zurück lasse, dass ich hier etwas verpassen könnte, dass ich etwas habe, zu dem ich zurückkommen kann und auch will, aber mit jedem weiteren Mal hat dieses 'hier' an Bedeutung verloren. Und dieses Mal ist es anders. Zwei Wochen. Es waren nur zwei Wochen. Dennoch zwei Wochen, die mein Leben ein weiteres Mal verändert haben, mir ein weiteres Mal gezeigt haben, dass ich hier nicht zu suchen habe, dass ich hier nichts habe, das mich wirklich hält, das dieses Loch stopfen könnte.

1.4.20 13:07
 
Letzte Einträge: # was ich an mir hasse., # pain., # feel something., # lonely., # breakups., # he.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Code & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de