probably the same
# it's okay.

Ich mache kein Geheimnis daraus, wie scheiße es mir geht. Jeder soll die Narben sehen können, die Phasen, die ich habe. Jeder soll sehen können, was in meinem Kopf vor sich geht. Warum? Für Mitleid? Nein, das will ich nicht. Aber Menschen sind nicht perfekt. Menschen haben Fehler und Menschen können negativ sein. Und das bin ich. Nicht mehr und nicht weniger. Ich habe Fehler, negative Seiten, ich tue Dinge, die mir weh tun, Dinge, die schlecht sind, Dinge, die zeigen, wie kaputt ich eigentlich bin. Aber das ist okay, alles ist okay, solange ich niemand anderem damit weh tue, oder?

11.6.20 23:05
 
Letzte Einträge: # was ich an mir hasse., # pain., # feel something., # lonely., # breakups., # he.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Code & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de